Steinschlagreparatur

Steinschlagreparatur

Steinschlag ist die häufigste Ursache für Glasschäden in der Windschutzscheibe. junited AUTOGLAS prüft daher immer vorab, ob die Frontscheibe reperabel ist oder ausgetauscht werden muss.

Steinschlag Windschutzscheibe

Allgemein gilt: Windschutzscheiben können insbesondere durch Steinschläge von vorausfahrenden Fahrzeugen beschädigt werden. Eine Reparatur der Windschutzscheibe kann meist aber schnell und zuverlässig erledigt werden. Kommen Sie in diesem Fall am Besten direkt zu Ihrem Spezialisten bei junited AUTOGLAS! Denn wir stabilisieren jeden Steinschlag, bevor er durch Bodenwellen oder Temperaturunterschiede weiter reißt! Die Schadensstelle wird dafür mit klarem Spezialharz befüllt.

Wir prüfen in unseren 240 junited AUTOGLAS Fachwerkstätten schnell und kostenfrei ob eine Reparatur möglich ist. Sie sparen dadurch nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld, da Ihre Versicherung für die Reparatur der Windschutzscheibe im Regefall vollständig aufkommt (Teilkasko vorausgesetzt). Bei einem Austausch der Frontscheibe zahlen Sie dagegen die vereinbarte Selbstbeteiligung (im Normalfall 150 Euro).


1. Der Steinschlag darf nicht im Fernsichtfeld des Fahrers liegen. Dies ist ein von der Lenkradmitte ausgehender Streifen mit einer Breite von 29cm, der oben und unten durch das Scheibenwischerfeld begrenzt wird (siehe Abb.).

2. Der Steinschlag muss mindestens 10 cm vom Rand der Scheibe entfernt sein. Bei einer Reparatur in diesem Bereich wäre sonst die Stabilität der Windschutzscheibe gefährdet.

3. Der Steinschlag darf den Durchmesser einer 2 Euro Münze nicht überschreiten.

Die Reparatur sollte möglichst sofort nach Schadenseintritt durchgeführt werden, da sich in der Steinschlagmulde sonst Feuchtigkeit und Schmutz absetzen und die Sicht zunehmend beeinträchtigen.

Sie sind sich nicht sicher, ob eine Reparatur der Frontscheibe noch möglich ist? Gerne prüfen unsere Mitarbeiter in einer unserer 240 Servicestationen Ihren Schaden. Gratis! Vereinbaren Sie gleich online einen Termin! Ein Anruf genügt – freecall: 0800 586 48 33.